Zurück zur Tolkien-Seite

Artikel und Essays von mir zu Tolkien und dessen Werk
– Auswahl, alphabetische Darstellung nach Titeln/Themen, als Text oder gelesen (MP3) –

– letzte Aktualisierung: 27.03.2017 –

Dies sind einige Veröffentlichungen oder Vorträge, zu denen es veröffentlichtes von mir Material gibt: Artikel und/oder Folien.
– erheblich mehr siehe die ARTIKELLISTE

Vorträge, die Friedhelm Schneidewind zum Thema Tolkien gehalten hat oder demnächst hält, sind hier aufgeführt.

Vorträge, die Friedhelm Schneidewind zum Thema Tolkien anbietet, sind hier aufgeführt.

»... ausgewiesene Tolkien-Kenner, wie zum Beispiel Friedhelm Schneidewind ...«
Bernhard Hennen, WerkZeugs Messezeitung 8, Herbst 2012

»Friedhelm Schneidewind, der deutsche Tolkien-Experte schlechthin.«
Ivanka Williams-Fuhr, Augsburger Allgemeine, 05.11.2012

»Dass es heuristisch ergiebiger geht, zeigen Beiträge, wie sie etwa Friedhelm Schneidewind seit einiger Zeit verfasst, der sich viel mit der Biologie von Mittelerde beschäftigt hat und ... nicht nur korrekt die in Mittelerde mögliche Biologie nachzeichnet ..., sondern dort nicht stehen bleibt und politische und moralische Schlussfolgerungen daraus zieht, die für die Werkinterpretation gewinnbringend sind.«
Frank Weinreich und Thomas Honegger in: »Die aktuelle Tolkienforschung im Überblick: Personen – Organisatoren – Verlage – Werke«. in: Zeitschrift für Fantastikforschung 2/2011 – Berlin 2012, S. 85

Stichworte und Titel:

Biologie:
mehrere Vorträge und Artikel

Bögen, Bogenschießen, Verfilmung:
Bögen und Bogenschießen bei Tolkien

Drachen:
Fantastik als Friedensstifter?
Magie und Mythos – Geheimnisse und Möglichkeiten
Farmer Giles of Ham: 2 Artikel (2008)
DRACHEN: Das Schmöker-Lexikon (2008)
Von Babylon bis Eragon (2009)

Elben:
Vom Dunkel ins Licht? – Von Alben zu Elfen und Elben
Sprachen und Schrift der Elben

Gut und Böse, Moral/Ethik, Schwarzweißmalerei in Tolkiens Werk:
Gewalt und Gewaltdarstellung bei Tolkien im Vergleich mit zeitgenössischen Gewalt- und Aggressionstheorien
Das Böse in Tolkiens Werk
BUCH: Eine Grammatik der Ethik
Das braune Buch der Orks

Liebe:
Die großen Liebespaare in Mittelerde
LIEBE UND (UN-)STERBLICHKEIT – von sterblich gewordenen Elbenmaiden und unsterblichen Helden

Macht:
Macht und Verantwortung. Von Magie und Wissenschaft, Kunst und Kreativität, Ethik und Moralt
Macht der Faszination – Faszination der Macht

Mythen, Mythologie, Religion:
Denn wer die Mythen beherrscht ...
Grundlagenvortrag
BUCH: Mythologie und phantastische Literatur
Religion und Mythologie bei Tolkien
Artikelreihe in »Earth Rocks«
Spiegel: Drogen oder Tor

Was ist und wie funktioniert Magie?

Nordische Mythologie:
Vom Dunkel ins Licht
Vom Dunkel ins Licht? – Von Alben zu Elfen und Elben
BUCH: Mythologie und phantastische Literatur

Grundlagen, DER HOBBIT, DER HERR DER RINGE, Verfilmung, Mittelerde:
Vielleicht sind wir alle ein bisschen Hobbit
Grundlagenartikel »Über Hobbits«
Fantastik als Friedensstifter?
Leder oder Leinen: auf jeden Fall gut! Die neuen Carroux-Ausgaben von Der Herr der Ringe
Rund um Mittelerde: Alles Wichtige zu »Der Herr der Ringe« – und was man für die Filme wissen sollte
Artikel in »Praxis Lesen«

Tolkien-Lexikon, Interview:
Interview mit Friedhelm Schneidewind in »Magira 2002«

Zum Seitenanfang


Stichworte: Biologie, Genetik, Evolution

Talking Animals as Literary Protagonists
in: Bidlo, Oliver; Honegger, Thomas; Weinreich, Frank (eds.): Fantastic Animals, Animals in the Fantastic
FASTITOCALON. Studies in Fantasticism Ancient to Modern. VI (2016), Issue 1 & 2
WVT. Wissenschaftlicher Verlag Trier, Oktober 2016
Inhaltsverzeichnis · deutsche Vorlage (kompletter Text)

Stimmen die Stimmen? Dokumentation eines Scheiterns
in: Schneidewind, Friedhelm; Steimel, Heidi (Hrsg.): Musik in Mittelerde
Edition STEIN UND BAUM im Verlag der Villa Fledermaus, Band 4, Saarbrücken 2014
enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011 –

Embodying the Voices: Documentation of a Failure
Über Stimmen und Stimmlagen in Tolkiens Werk, in
Music in Middle-earth · Februar 2010

»... a very good book ... [...] Scholarship, however seriously and objectively conceived, sometimes fails to find the answers it seeks, as the appended chapter on Friedhelm Schneidewind’s aborted attempt to deduce the vocal ranges of the people of Middle-earth clearly shows. But failure can be useful, and it is beneficial to know a dead-end before one even starts down the path. This volume has many benefits and no obvious dead-ends; it sets before us a direction for scholarship to follow productively into the future.«
(Gerald Seaman zu »Music in Middle-earth«, in: Douglas A. Anderson, Michael D. C. Drout [Hrsg.]: Tolkien Studies Vol. 8, 2011
)
Die deutsche Ausgabe MUSIK IN MITTELERDE ist im Februar 2014 erschienen.

Gewalt und Gewaltdarstellung bei Tolkien im Vergleich mit zeitgenössischen Gewalt- und Aggressionstheorien
24. bis 26. April 2009, Universität Hannover
Gewalt, Konflikt und Krieg bei Tolkien

Sechstes wissenschaftliches Seminar der Deutschen Tolkien Gesellschaft
Die Folien zum Vortrag können hier als PDF (378 KB) heruntergeladen werden,
außerdem ist der Beitrag erschienen in HITHER SHORE 6.

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

The Biology of Middle-earth
in
Michael D. C. Drout (ed.): J.R.R. Tolkien Encyclopedia: Scholarship and Critical Assessment
Routledge (imprint of Taylor & Francis Books), New York and London, Januar 2007

»Langlebigkeit, Unsterblichkeit und Wiedergeburt in Tolkiens Werk und Welt«
21. bis 23. April 2006, Universität Mainz
Entstehung und Hintergründe einer Mythologie –
The History of Middle-earth
Drittes wissenschaftliches Seminar der Deutschen Tolkien Gesellschaft
Das Programm als PDF (42 KB)

Die Folien zum Vortrag können hier als PDF (292 KB) heruntergeladen werden,
außerdem ist der Beitrag erschienen in HITHER SHORE 3 2007
(Zusammenfassung/Summary, PDF, 202 KB)

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Kapitel Biologie, Genetik und Evolution in Mittelerde im Buch
»HITHER SHORE II«
Tagungsband der Deutschen-Tolkien Gesellschaft zum Seminar 2005
Köln, Januar 2006

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Kapitel »Einfach in sie eintreten. Biologie, Genetik und Evolution in Mittelerde« im
»Das dritte Zeitalter«
Tagungsband der Phantastischen Bibliothek Wetzlar zu den Phantastischen Tagen 2005
Wetzlar, Januar 2006

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Kapitel BIOLOGIE, ABSTAMMUNG UND MORAL im Buch
»Eine Grammatik der Ethik«
Die Aktualität der moralischen Dimension in J. R. R. Tolkiens literarischem Werk
von Thomas Honegger · Andrew James Johnston · Friedhelm Schneidewind · Frank Weinreich
Saarbrücken 2005

Zum Seitenanfang


Stichworte: Bögen, Bogenschießen, Verfilmung

Bögen und Bogenschießen bei Tolkien

mehrseitiger Artikel in der Ausgabe 24 (Mai  2002) der Zeitschrift »Traditionell Bogenschießen« (www.bogenschiessen.de) von Friedhelm Schneidewind mit Illustrationen von Ulrike Schneidewind
Inhalt: Einleitung · Der Bogen in der Altvorderenzeit  · Der schwarze Pfeil: Drachentöter und Hobbits · Roter Pfeil und Oliphantenjagd: Bogenschützen im Ringkrieg · Die Technik der Bögen und Pfeile bei Tolkien · Bogenschießen im Film »Die Gefährten« · Literatur und Quellen
Der Artikel kann hier als PDF heruntergeladen werden (173 KB).

Zum Seitenanfang
Stichwort: Drachen

Universität Hamburg, 30. September bis 3. Oktober 2010
Erste Jahrestagung und Gründungskonferenz der Gesellschaft für Fantastikforschung (GFF)
Vortrag: Fantastik als Friedensstifter?
Die Fantastik und insbesondere die Fantasy als Vermittler kultureller Kenntnisse und kulturübergreifenden Verständnisses, aufgezeigt am Bild der Drachen
(wegen Krankheit vorgetragen von Anja Stürzer)
Vortrag als Video, zum Anschauen wie auch zum Download Vortrag als Volltext (PDF, 477 KB)
IN: Friedhelm Schneidewind: Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk
Oldib-Verlag Essen, 160 Seiten, 15 EUR, ISBN 978-3-939556-25-1 · Handzettel · Inhaltverzeichnis als PDF (882 KB)

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Von Babylon bis Eragon
Die Wechselwirkung von Mythos/Literatur und (Natur-)Wissenschaft in der westlichen Drachenvorstellung
in: Fanfan Chen, Thomas Honegger (eds.): Good Dragons are Rare. An Inquiry into Literary Dragons East and West
Peter Lang, Frankfurt am Main u. a., 2009 (ALPH: Arbeiten zur Literarischen Phantastik, Schriftenreihe der Universität Leipzig, Bd. 5)

Drachen: Das Schmöker-Lexikon
Verlag der Villa Fledermaus, Saarbrücken 2008

Farmer Giles of Ham: eine prototypische Drachengeschichte in humorvoller Tradition
IN: Thomas Fornet-Ponse et. al.: Hither Shore Band 4: »Tolkiens kleinere Werke«
Das Jahrbuch 2007 der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V.
Scriptorium Oxoniae, Düsseldorf, 2008

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Farmer Giles of Ham: the Prototype of a Humorous Dragon Story
IN: Margaret Hiley, Frank Weinreich (Eds.)
Tolkien’s Shorter Works
Proceedings of the 2007 Jena conference
Walking Tree Publishers,
Zürich/Jena 2008
sowie in: Krstović, Jelena O. (Project-Ed.). Short Story Criticism (SSC). Vol. 156. Criticism of the Works of Short Fiction Writers Gale, Detroit et. al. 2011: 293-3038

»Drachen – Magie und Mythos – Geheimnisse und Möglichkeiten«
2. Elbenwaldspektakel 2007
Die Folien zu diesen 2 Vorträgen können hier als PDF (6 MB) heruntergeladen werden.

Zum Seitenanfang
Stichworte: Gut und Böse, Moral/Ethik, Schwarzweißmalerei in Tolkiens Werk

Schneidewind, Friedhelm
Macht und Verantwortung. Von Magie und Wissenschaft, Kunst und Kreativität, Ethik und Moral
in: Fornet-Ponse, Thomas; Honegger, Thomas; Eilmann, Julian T.M. (Hrsg.):
Tolkien’s On Fairy-stories
Interdisziplinäres Seminar der DTG 1. bis 3. Mai 2015 in Aachen
Hither Shore 12. Interdisciplinary Journal on Modern Fantasy Literature. Jahrbuch der Deutschen Tolkien Gesellschaft e. V. (DTG)
Scriptorium Oxoniae, Düsseldorf 2016

Gewalt und Gewaltdarstellung bei Tolkien im Vergleich mit zeitgenössischen Gewalt- und Aggressionstheorien
24. bis 26. April 2009, Universität Hannover
Gewalt, Konflikt und Krieg bei Tolkien

Sechstes wissenschaftliches Seminar der Deutschen Tolkien Gesellschaft
Die Folien zum Vortrag können hier als PDF (378 KB) heruntergeladen werden,
außerdem ist der Beitrag erschienen in HITHER SHORE 6.

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Das Böse in Tolkiens Werk
Vortrag bei der RingCon 2002
sowie beim 1. Tolkien-Tag Niederrhein, Juni 2009
Die Folien zum Vortrag (322 KB) können hier als PDF heruntergeladen werden.

Kapitel BIOLOGIE, ABSTAMMUNG UND MORAL im Buch
»Eine Grammatik der Ethik«
Die Aktualität der moralischen Dimension in J. R. R. Tolkiens literarischem Werk
von Thomas Honegger · Andrew James Johnston · Friedhelm Schneidewind · Frank Weinreich
Saarbrücken 2005

WIE ES WIRKLICH WAR ... (?)
oder: Das braune Buch

Aus den Erzählungen des weisen Ork-Schamanen MISTAN TAAMUZISH

Vortrag bei der RingCon 2004 und 2012
in Bonn sowie beim 2. Tolkien-Tag Niederrhein, Mai 2010
Die Folien zu diesem Vortrag können hier als PDF (1570 KB) heruntergeladen werden.
Auszüge aus dem Braunen Buch und die Geschichte Das braune Buch sind erschienen in dem Buch MITTELERDE IST UNSERE WELT (2006).

komplett enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Zum Seitenanfang
Stichworte: Tolkien-Lexikon, Interview

Volkmar Kuhnle:
Interview mit Friedhelm Schneidewind 
in »Magira 2002«

Jahrbuch für Fantasy
Norderstedt, August 2002
Zum Seitenanfang

Stichwort: Liebe

Die großen Liebespaare in Mittelerde
Vortrag, erstmals gehalten beim 3. Mittelerdefest in Leuk (Schweiz) am 18. und 19. Juli 2003, seither mehrmals wieder, u. a. beim 1. Tolkientag in Berlin 2005 und beim Tolkientag Karlsruhe 2010
Die Folien zu diesem Vortrag können hier als PDF heruntergeladen werden (215 KB).

»LIEBE UND (UN-)STERBLICHKEIT – von sterblich gewordenen Elbenmaiden und unsterblichen Helden«
5. Tolkienfest, 2006, Hohensolms, sowie Tolkienseminar 2006
Die Folien zum Vortrag können hier als PDF (346 KB) heruntergeladen werden,
außerdem ist der Beitrag erschienen in HITHER SHORE 3 2007.


Zum Seitenanfang

Stichwort: Macht

Macht und Verantwortung. Von Magie und Wissenschaft, Kunst und Kreativität, Ethik und Moral
IN: Thomas Fornet-Ponse et. al. (Hrsg.):
Hither Shore Band 12: »Tolkien’s On Fairy-stories«
Das Jahrbuch 2015 der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. Scriptorium Oxoniae, Düsseldorf, 2016

Macht der Faszination – Faszination der Macht
Eine virtuelle Reise zum »Herrn der Ringe« von John R. R. Tolkien

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung »Die Macht der Faszination«
beim Studium generale an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

20. Juni 2002
Hier kann die Präsentation als PDF heruntergeladen werden (128 KB).


Zum Seitenanfang

Stichworte: Mythen, Mythologie, Religion

Talking Animals as Literary Protagonists
in: Bidlo, Oliver; Honegger, Thomas; Weinreich, Frank (eds.): Fantastic Animals, Animals in the Fantastic
FASTITOCALON. Studies in Fantasticism Ancient to Modern. VI (2016), Issue 1 & 2
WVT. Wissenschaftlicher Verlag Trier, Oktober 2016
Inhaltsverzeichnis · deutsche Vorlage (kompletter Text)

Macht und Verantwortung. Von Magie und Wissenschaft, Kunst und Kreativität, Ethik und Moral
in: Fornet-Ponse, Thomas; Honegger, Thomas; Eilmann, Julian T.M. (Hrsg.):
Tolkien’s On Fairy-stories
Interdisziplinäres Seminar der DTG 1. bis 3. Mai 2015 in Aachen
Hither Shore 12. Interdisciplinary Journal on Modern Fantasy Literature. Jahrbuch der Deutschen Tolkien Gesellschaft e. V. (DTG)
Scriptorium Oxoniae, Düsseldorf 2016

Was ist und wie funktioniert Magie?
in: Wissen und Verantwortung. aus: Lern-Bögen Deutsch 2011
Was ist und wie funktioniert Magie? (MP3, 12:45, 5,1 MB: aus Bermudafunk, 11.04.2011)
enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Spiegel: Droge oder Tor?
Reflexionen über Spiegel in der phantastischen Literatur von Narziss bis Galadriel

Der Flammifer von Westernis (Zeitschrift der Deutschen Tolkien Gesellschaft), Nummer 35, Köln, Juli 2009

Artikelreihe
Mythische Motive in der Phantastik
Gottheiten in der Phantastik
Das große Ganze: Mythen- und Religionsentwürfe in der Phantastik
Mythologie, Religion(en) und Phantastik
Reale Religionen und Religionskritik in der Phantastik
Umfangreiches Literaturverzeichnis

»Earth Rocks« 2007/04 bis 2009/04

alle auch im Buch »Spiegel, Muschelklang und Elbenstern« (2009)

BUCH: Mythologie und phantastische Literatur
Was ist Fantastik? Aktualisierte Auszüge aus dem Vorwort – Bermudafunk, 08.11.2010: MP3, 9:27, 3,8 MB
Vorwort und Inhalt als PDF (155 KB)
Bestellung beim VerlagRezension bei amazon
»ein ›must‹ für alle, die sich auch nur annähernd für alte Mythen und Phantastik interessieren« (Patrick Peters)
Oldib-Verlag Essen, 2008

Religion und Mythologie bei Tolkien
Vortrag u. a. beim 1. Tolkien-Tag Berlin im Mai 2005
und beim Tolkientag Karlsruhe 2010
mehr zu diesem Vortrag hier
Die Folien zu diesem Vortrag können hier als PDF (1.287 KB) heruntergeladen werden.

Grundlagenkapitel zu Tolkien und seinem Werk in dem Buch
Jörg Knobloch:
Praxis Lesen: z. B. Tolkien
A4 Arbeitsvorlagen, 48 Seiten
, AOL-Verlag Frohmut Menze, Lichtenau-Scherzheim, 2005

... denn wer die Mythen beherrscht
aus: Mörschel, Thomas (Hrsg.): Siegfried & Co.
Die Modernität des germanischen Mythos – Gedanken zum Mythos und den Skulpturen von Ernst R. Brockschnieder. Saarbrücken 1995


Zum Seitenanfang

Stichworte: Grundlagen, DER HOBBIT, DER HERR DER RINGE, Mittelerde

Interview mit Mira Sommer bei der HobbitCon 2015 an Ostern in Bonn in zwei Teilen auf YouTube
Teil 1 (16:46 Min.) · Teil 2 (18:47 Min.)

Interview mit Mira Sommer auf YouTube (HobbitCon Bonn, Ostern 2014, 21:30 Min.)

Interview mit Mira Sommer bei der HobbitCon 2013 an Ostern in Bonn in zwei Teilen auf YouTube
Teil 1 (8:02 Min.) · Teil 2 (8:42 Min.)

Vielleicht sind wir alle ein bisschen Hobbit
in: TolkienTimes, Klett-Cotta, Stuttgart, Okt. 2012

Grundlagenartikel: »Über Hobbits«
in: Hennen, Bernhard (Hrsg.): Tolkiens größte Helden. Wie die Hobbits die Welt eroberten
Heyne, München 2012: 17-45

Universität Hamburg, 30. September bis 3. Oktober 2010
Erste Jahrestagung und Gründungskonferenz der Gesellschaft für Fantastikforschung (GFF)
Vortrag: Fantastik als Friedensstifter?
Die Fantastik und insbesondere die Fantasy als Vermittler kultureller Kenntnisse und kulturübergreifenden Verständnisses, aufgezeigt am Bild der Drachen
(wegen Krankheit vorgetragen von Anja Stürzer)
Vortrag als Video, zum Anschauen wie auch zum Download Vortrag als Volltext (PDF, 477 KB)
enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Leder oder Leinen: auf jeden Fall gut!
Die neuen Carroux-Ausgaben von Der Herr der Ringe
Der Flammifer von Westernis (Zeitschrift der Deutschen Tolkien Gesellschaft), Nummer 37, Köln, Oktober 2009

Mittelerde ist unsere Welt – aber wann und wo?
u. a. Ringcon 2005 in Fulda und Tolkientag Niederrhein, Schloss Steprath, Geldern 2010
Die Folien zu diesem Vortrag können hier als PDF (1075 KB) heruntergeladen werden;
der ausführliche Text hierzu ist erschienen in dem Buch MITTELERDE IST UNSERE WELT (2006).

enthalten im Buch Mein Mittelerde. Artikel und Essays zu Tolkien und seinem Werk von Friedhelm Schneidewind – Essen 2011

Rund um Mittelerde
Alles Wichtige über die Welt des John Ronald Reuel Tolkien
und was man für das Verständnis der Filme wissen sollte

14. März 2003, Vortrag im Rahmen des Heidelberger Life-Science Lab im Krebsforschungszentrum Heidelberg
sowie am 27. Dezember 2002 im CINESTAR Saarbrücken;
dort in Verbindung mit dem Musikprogramm LINDALE TARALDARON
Die Folien zu diesem Vortrag können hier als PDF (592 KB) heruntergeladen werden.


Zum Seitenanfang

Stichwort: Elben ...

Interview mit Mira Sommer bei der HobbitCon 2013 an Ostern in Bonn in zwei Teilen auf YouTube
Teil 1 (8:02 Min.) · Teil 2 (8:42 Min.)

Vom Dunkel ins Licht? – Von Alben zu Elfen und Elben

stark erweiterte und aktualisierte Fassung des Artikels »Vom Dunkel ins Licht! Elben, Fantasy und nordische Mythologie« von 1993;
Artikel zu einem Vortrag bei den Tagen der Phantastik 2012

Schriftenreihe und Materialien der Phantastischen Bibliothek Wetzlar: Kleine Reihe, Band 6, Wetzlar 2016

erstmals veröffentlicht in der Zeitschrift »Fantasy-Bote«, Saarbrücken 1988
überarbeitet 1993 in meinem Buch »...wie schmelzen deine Blätter«

10. RingCon (JUBILÄUM!)
– 14. bis 16. Oktober 2011, Hotel Maritim, Bonn
32. Wetzlarer Tage der Phantastik 2012
Die aktualisierten Folien zum Vortrag (710 KB) können hier als PDF heruntergeladen werden.

Sprachen und Schriften in Tolkiens Welt

17. Dezember 2002, »Kösseine-Cine-Center«, Marktredwitz
Preview zum zweiten Teil der Verfilmung des »Herrn der Ringe« von John R. R. Tolkien

Die Folien zum Vortrag (1.223 KB) können hier als PDF heruntergeladen werden.

Zum Seitenanfang
Stichwort: Nordische Mythologie

BUCH: Mythologie und phantastische Literatur
Was ist Fantastik? Aktualisierte Auszüge aus dem Vorwort – Bermudafunk, 08.11.2010: MP3, 9:27, 3,8 MB
- Vorwort und Inhalt als PDF (155 KB)
Bestellung beim VerlagRezension bei amazon
»ein ›must‹ für alle, die sich auch nur annähernd für alte Mythen und Phantastik interessieren« (Patrick Peters)
Oldib-Verlag Essen, 2008

Vom Dunkel ins Licht? – Von Alben zu Elfen und Elben

erstmals veröffentlicht in der Zeitschrift »Fantasy-Bote«, Saarbrücken 1988
überarbeitet 1993 in meinem Buch »...wie schmelzen deine Blätter«

10. RingCon (JUBILÄUM!)
– 14. bis 16. Oktober 2011, Hotel Maritim, Bonn
32. Wetzlarer Tage der Phantastik 2012
Die aktualisierten Folien zum Vortrag (710 KB) können hier als PDF heruntergeladen werden.

Zum Seitenanfang

Urkunde zur Verleihung des Doctor of Life Science (Honoris Causa) der Dwarvish University of the Blue Mountains 2011

Natürlich ist das kein normaler Dr. h.c., aber »die Ehrung wird mit der gleichen Ernsthaftigkeit vorgenommen und ist wirklich eine solche« (Frank Weinreich zu seiner Auszeichnung 2012).
»... eine fiktive Doktorwürde einer fiktiven Universität des Verlages Walking Tree Publishers. In der Tolkienwelt gibt es aber kaum eine größere Ehre.« (Aachener Zeitung, 28. April 2013)